„Nicky, du brauchst nach diesem letzten Katastrophenjahr eine Auszeit“

Eine Auszeit für mich…das war, worin meine Freundinnen sich einig waren.

Sie legten zusammen und schickten mich für drei Tage nach Holland. Allein…. (Gott sei Dank durfte ich wenigstens meinen Laptop mitnehmen… :-O )
Ich wurde fündig und verbrachte drei super schöne Tage in einem wirklich besonderen Hotel: Das 4 * Hotel Landgoed Westerlee,
noch vor Groningen. Nicht weit von deutschem Lande weg. 😀

Du suchst ein romantisches Hotel? Dann bist du hier total richtig!

Ich sitze gerade auf meinem kuscheligen Bett in meinem Prinzessinnenzimmer.
Im Bad findet sich ein Zweipersonenjaccuzzi…. :-O … allein geht
aber auch 😉 .
Riesige Balken ziehen sich durch das Zimmer und es hat mindestens
eine Deckenhöhe von vier Metern.

Holland 11
Überall sind schwere Vorhänge, die dem Zimmer diesen Schlosscharakter geben. Aber nicht nur in den Zimmern.
Die Gänge, Treppen sind wunderschön.

Holland 13Holland 1

Falls ein Babybett gebraucht wird, stehen die Wiegen der Generationen und warten…

 

Nicht Neuantik (gibt es dieses Wort eigentlich???), sondern wirklich alt.

Ich bin eine der unzähligen Treppen nach oben gegangen.
Es roch nach frisch gewaschener Wäsche und ich sah:

Holland 14

Ist das nicht wunderschön?

So werden hier die Tücher getrocknet.
Mehr Charme geht nicht. Nicht auf alt gemacht, sondern im Original.
Man fühlt sich versetzt in alte Zeit…. außer das es hier schön warm ist.
So warm war es früher hier bestimmt nicht. Es ist total kuschelig.
Mir ist es ein Rätsel, wie die das machen… dieses riesengroße alte Haus zu beheizen.
Da wird mir ganz schlecht… 😀
An manchen Schränken hängen die Türen. Bei einigen Fliesen sind Stücke abgeplatzt und hier und da sind Farbstücke an der Wand verloren gegangen. So manche Spinne hat den Kampf gewonnen
und vereinzelnd eine Webe hinterlassen.
Es ist nicht edelschick, sondern edelgemütlich und das wirklich
sehr… ♥
Alle Zimmer haben eine Dachterrasse (auf jeden Fall die im ersten Stock). Diese sind nicht einsehbar von woanders. Im Sommer bestimmt toll.
Da kann man aber auch im riesigen Garten mit dem großen Swimmingpool sein.
Einen kleinen Teich gibt es hier und Rundwege zum Spazieren
durch den großen Garten.
Es ist einfach nur schön. Selbst im Winter.

Ich merke immer wieder: Ich liebe alte Häuser!

Das Haus ist eigentlich ein Hof und kein Schloss, obwohl ich mich drinnen so fühle. Es hat viel Seele. Das kann man spüren.

In den ehemaligen Stallungen ist das Restaurant.

Holland 24Holland 30

Die gemauerten Tröge sind noch vorhanden.

Überall stehen und liegen ♥ kleine Schätze herum.

Mindestens 300 Kerzen machen den ganzen Tag Atmosphäre.
Die Esszimmer sind wunderschön eingedeckt mit einem ruhigen
Blick nach draußen.

Der Aufenthalt ist absolut bezahlbar. Echt ein Schnäppchen.

Für alle, die sich fragen: Hat sie für die Werbung was bekommen?
Nein… leider nicht 😀
Falls du aber buchst, sag bitte, dass du von mir kommst 😉
…. was nicht ist, kann ja noch werden.
Ich würde allerdings kein Geld nehmen.
Den Ausgleich nur in Naturalien denn hier bin ich mit Sicherheit
nicht das letzte Mal gewesen. 🙂

Du suchst ein schönes Ziel für eine tolle Zweisamkeit,
eine tolle Alleinsamkeit oder einen Familienaufenthalt:
Hier ist es gefunden. ♥

:-*  Deine Nicky

Holland 17

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.